Vom 21.07. – 23.07.2017

Wieder einmal konnte Jenny mit der 4-Jährigen Cinderela eine fehlerfreie Runde in der Springpferdeprüfung der Klasse A** für 4 bis 6-Jährige Pferde im Parcours bewältigen. Mit einer Wert- und Endnote von 7,5 belegte sie den 7. Platz.

Auch mit der 6-Jährigen Valencia M war sie in der Springpferdeprüfung der Klasse L fehlerfrei unterwegs und wurde mit der Endnote von 7,6 mit dem 8. Platz belohnt.

 Ann-Katrin ging ihre erste Springpferde-Prüfung der Klasse M* mit Granate P, einer 5-Jährigen Stute von Cornet’s Prinz X Gralshüter, und platzierte sich auf Anhieb nach einer fehlerfreien Runde mit der Endnote von 7,6 auf den 7. Platz.

Auch mit dem 4-Jährigen Clooney M , einem Wallach von Christian , war in der Springpferde A** für 4 bis 6-Jährige Pferde eine fehlerfreie Runde zu verzeichnen.

Granate P war ebenfalls in der Springpferdeprüfung der Klasse L fehlerfrei unterwegs.

Leider war ein Abwurf am letzten Hindernis in der Stilspringprüfung der Klasse M * mit Stechen für Ann-Katrin und dem 7-Jährigen Contento M, einem Wallach von Contendro I zum Verhängnis geworden und somit für das Paar kein Stechen mehr möglich.

Henrik gab mit dem Contendro- Wallach Cause I’m Cool am Samstag wieder alles und siegte in der Punktespringprüfung der Klasse S* mit Joker!

Auch Sonntag waren die Beiden platziert in der Springprüfung der Klasse S* mit Stechen in “dem Großen Preis der Herforder Brauerei.” Nach einem fehlerfreien Umlauf platzierten sie sich, nach einem Abwurf am letzten Hindernis, im Stechen nach einer sehr schnellen Zeit auf Rang 5.

Herzlichen Glückwunsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung